Djuvec Reis |vegane Beilage
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
vegane Beilage, die einfach wunderbar zu herzhaften Mahlzeiten passt.
Autor:
Rezepttyp: herzhaft
Cuisine: Vegan
Zutaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • etwa 80g Tomaten
  • ½ rote Paprika (etwa 70g)
  • etwa 1 leicht gehäufter TL Gemüsebrühe
  • 400ml Wasser
  • 2 EL frische Petersilie (oder TK)
  • 150g Reis
  • 100g Ajvar
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz (nach Belieben)
  • ordentlich Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Hand voll Erbsen
Zubereitung
  1. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Knoblauch schälen und in der Presse vorbereiten.
  3. Tomaten und Paprika waschen und klein würfeln.
  4. Petersilie haken.
  5. Erbsen auftauen lassen.
  6. Reis waschen.
  7. Brühe in Wasser vorbereiten.
  8. In einem mittleren Topf Zwiebeln in Öl andünsten, Knoblauch dazupressen.
  9. Tomatenmark, Gewürze und Petersilie dazugeben und unterrühren.
  10. Anschließend kommen Tomaten und Paprika hinzu. Es wird weiter gerührt.
  11. Nun kommt der (ungekochte) geschwaschene Reis dazu. Wir rühren alles zusammen und löschen das Ganze zügig mit der Gemüsebrühe ab. Ajvar hinein und nun etwa 20 Minuten gar kochen (evtl. etwas Flüssigkeit hinzufügen).
  12. Für die letzten Minuten kommen die Erbsen hinzu. So bleiben sie knackig frisch.
  13. Guten Appetit!
Recipe by Vegan Mom by Anna Elisie at https://veganmom.de/djuvecreis/