Rote Beete Hirse Porridge
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
Ein wohltuender Rote Beete Hirse Porridge.
Autor:
Rezepttyp: Süß
Cuisine: Vegan
Zutaten
  • 100 g Hirse
  • 300-400 ml Wasser
  • Prise Salz
  • 100 g Rote Beete
  • Saft einer Orange
  • Mark einer Vanilleschote
  • 2 TL Kokosblütenzucker
  • Topping: Frisches Obst, Kerne, Saaten, was ihr mögt
Zubereitung
  1. Die Hirse waschen, bis das Wasser klar ist.
  2. Das kleinfrüchtige Spelzgetreide aus der Familie der Süßgräser zusammen mit dem Wasser und einer Prise Salz in einem Topf zum Kochen bringen.
  3. Die Rote Beete werden fein oder auch grob, je nachdem wie ihr es mögt, geraspelt.
  4. Nachdem die Hirse einmal aufgekocht ist, regelt ihr die Temperatur etwas runter.
  5. Ab und zu rührt ihr um und passt auf, dass die Hirse immer genügend Wasser hat und nicht am Topfboden anbackt.
  6. Den Saft der Orange, die geraspelten Rote Beete, das Mark der Vanilleschote und den Zucker gebt ihr hinzu, wenn die Hirse weichgekocht ist bzw. fast alles an Wasser aufgesogen hat.
  7. Herdplatte aus, Deckel auf’n Topp und noch etwas ziehen lassen.
  8. Nach 5-10 Minuten rührt ihr noch einmal ordentlich durch und dann ab in die Schüssel.
  9. Großzügig mit herrlichen Dingen toppen und verspeisen.
  10. Guten Appetit.
Recipe by Vegan Mom by Anna Elisie at https://veganmom.de/rote-beete-hirse-porridge-vegan-und-eisenreich/