Auberginenkaviar auf's Brot | Brotaufstrich selbermachen
 
 
Ein leckerer Auberginen Tomaten Salat, auch Auberginenkaviar genannt. Schmeckt super aufs Brot aber auch pur.
Autor:
Rezepttyp: herzhaft
Cuisine: Vegan
Zutaten
  • 2 Auberginen (hier waren es 425g)
  • 3 große Tomaten
  • ½ Rote Zwiebel (ihr könnt auch die ganze nehmen, meinem Sohn wird es aber schnell zu zwiebelig)
  • 2 EL Öl
  • ½ TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Oregano
  • Salz, Pfeffer
  • Schwarzer Sesam (optional, aber geil!)
Zubereitung
  1. Die Aubergine gründlich waschen und mit einer Gabel mehrmals einstechen und in einer leicht eingeölten Auflaufform bei 200°C 40 Minuten backen. Das Fruchtfleisch – die Aubergine ist übrigens ein s.g. Fruchtgemüse – muss weich sein. Testet das ab und an mal. Danach lasst ihr die Aubergine soweit abkühlen, dass ihr sie anfassen und weiterverarbeiten könnt.
  2. Entfernt nun die Haut und die meisten Samen der Aubergine. Den Rest feinwürfeln.
  3. Die Tomaten an den Stielansätzen kreuzweise einritzen und in siedendem Wasser 5 Minuten ziehen lassen. Danach lässt sich die Haut easy entfernen, was ihr dann jetzt auch tut. Alsdann schneidet ihr selbige, gehäutete Tomaten in kleine Würfelchen.
  4. Die Zwiebeln ereilt ein gleiches Würfelschicksal, allerdings ohne das Bad in heißem Wasser, aber dafür dürfen sie sich anschließend mit den Auberginen- und Tomatenwürfeln in einer ausreichend großen Schüssel mischen.
  5. Nachdem sich Öl, Paprikapulver und Oregano dazugesellt haben, vermengt ihr alles gründlich miteinander und schmeckt es mit Salz und Pfeffer ab.
  6. Fertig ist der Brotbelag. Guten Appetit!
Recipe by Vegan Mom by Anna Elisie at https://veganmom.de/auberginenkaviar-aufs-brot-brotaufstrich-selbermachen/