Haselnuss Kirschkuchen
 
 
Eine himmlische Kirschtorte mit Haselnussboden
Autor:
Rezepttyp: süß
Cuisine: Vegan
Zutaten
Für den Boden 24er-Springform
  • 170 g Haselnüsse, gemahlen
  • 350 g Dinkelmehl, Type 630
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 2,5 TL Backpulver
  • ½ TL Zimt
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 80 ml neutrales Pflanzenöl
  • 350 ml Pflanzenmilch
Für oben drauf
  • 650 g Kirschen
  • 300 ml Kirschwasser
  • 50 g Zucker
  • 50 g Speisestärke
  • 200 ml vegane Sahne (ich nehme diese hier) + optional etwas süße
  • Kakaopulver zum Dekorieren
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Springform mit Backpapier auslegen. Alternativ dürfen die Bastelmuffel die Form auch einfetten und mit Mehl ausstäuben.
  3. Für den Boden alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  4. Die flüssigen Zutaten zusammengießen und dann unter die trockenen Zutaten gießen. Mit einem Spatel vorsichtig vermischen. Nicht überrühren!
  5. Den Teig in die Form geben und 20-25 Minuten backen. Ist die Stäbchenprobe erfolgreich, kann der Kuchen raus und auf einem Gitter auskühlen.
  6. Die Kirschen abgießen und dabei das Wasser auffangen. Jetzt erstmal ein paar Kirschen kosten…mmh...
  7. In einem ¼ des Kirschwassers den Zucker und die Stärke auflösen. Den Rest bringt ihr in einem Topf zum Kochen. Die Herdplatte auf kleinste Stufe stellen und das Zucker-Stärke-Gemisch einrühren.
  8. Den Topf vom Herd nehmen und die Kirschen hineinkullern lassen. Vorsichtig umrühren und kurz (nur kurz!) abkühlen lassen.
  9. Die Kirschen auf dem Kuchen verteilen und komplett auskühlen lassen.
  10. Die Sahne schlagen und auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen.
  11. Sanft rieselt nun das Kakaopulver durch einSieb auf die Torte.
  12. Guten Appetit.
Recipe by Vegan Mom at https://veganmom.de/haselnuss-kirschkuchen/