Nudeln selber machen
 
 
Grundrezept für Pasta mit Hartweizengrieß ohne Ei
Autor:
Rezepttyp: Herzhaft
Cuisine: Vegan
Zutaten
  • 150 g Weizenmehl (Type 405)
  • 150 g Hartweizengrieß
  • 150 ml kaltes Wasser
  • Salz
Zubereitung
  1. gib die trockenen Zutaten zusammen in eine Schüssel und vermenge alles schön miteinander.
  2. Jetzt kommt das Wasser dazu.
  3. Mit den Händen hinein und anfangen zu kneten.
  4. Sobald du einen bröseligen Teig hast, gibst du ihn auf die saubere Arbeitsfläche und knetest ihn 5-10 Minuten, bis es ein geschmeidiger Teig geworden ist. Mach dir schöne Gedanken dabei, dann gelingt es noch besser.
  5. Teile den Teig jetzt in 4 Teile.
  6. Stelle die Walze der Nudelmaschine, die du vorher fachmännisch an deiner Arbeitsfläche befestigt hast, auf den weitesten Abstand und drehe den Teig durch die Maschine.
  7. Jetzt hast du einen langen Teiglappen den zu du von beiden Seiten zur Mitte klappst und weitere 3 Mal durch die Walze drehst. Dadurch wird der Teig schön geschmeidig.
  8. Du kannst das Spielchen noch weiter spielen und den Walzenabstand immer weiter verringern. Habe ich aber nicht getan.
  9. Am Ende sollten deine Platten eine Stärke von ca. 2-3 mm haben. Diesen Vorgang mit den anderen drei Teigstücken wiederholen. Währenddessen die fertig ausgerollten Platten, immer mit einem leicht feuchten Geschirrtuch abdecken, damit sie nicht austrocknen.
  10. Fertig gewalzte Teigplatten werden jetzt zu Tagliatelle verarbeitet. Dafür dreht ihr die Teigplatten jetzt durch den entsprechenden Schneideaufsatz der Nudelmaschine.
  11. Hänge die frischen Nudeln über den mitgelieferten Pastaständer oder über die Wäschespinne - das geht auch.
  12. Wasser zum kochen bringen, dann leicht Salzen und die frischen Nudeln darin 2-3 Minuten garen.
  13. Bevor du sie abgießt, probier sie einmal ob sie schon gut sind.
  14. Guten Appetit
Anmerkung
Sollten deine Teigplatten sehr lang werden, kannst du diese auch einfach kürzen, bevor du diese durch den Nudelschneideaufsatz drehst. Es sei denn du möchtest gerne sehr lange Nudeln haben.

Lass die Nudeln kurz (ca 10 Minuten) trocknen bevor du sie kochen. Wenn sie noch ganz frisch ins Wasser kommen, kann es sein das sie dir aneinander kleben.
Recipe by Vegan Mom by Anna Elisie at https://veganmom.de/nudeln-selber-machen-mit-der-nudelmaschine/