Meine liebsten veganen Adventskalender

Adventskalender waldorf

Heute soll es einmal um Adventskalender gehen, genauer um vegane Adventskalender. Ich selber hatte als Kind eigentlich „nur“ Bilderkalender.

Meine Mutter hat allerdings auf aggressives nerven meinerseits, ein Jahr einen Kalender mit Säckchen, also 24 kleinen Geschenken, auf die Beine gestellt. Ich weiß nicht ob ich das noch ein weiteres Jahr eingefordert habe, bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Im Grunde waren ich und meine Geschwister mit unseren selbstausgesuchten, meist aber dann doch den gleichen Kalendern zufrieden. Wir hatten zwar immer die Wahl zwischen Verschiedenen, irgendwie hatte aber jeder so seinen Kalender. Meinen habe ich tatsächlich mit in mein Erwachsenenleben genommen und bespiele ihn jedes Jahr – ganz autonom – trotz verheerender Verschleißerscheinungen.

Vegane Adventskalender waldorf

Wie es aber so ist, die Zeiten ändern sich, die Kinder und ihre Ansprüche ändern sich und es muss mindestens einer mit Schokolade er. Vor ein paar Jahren, als ich in den heiligen Kreis der Mütter aufgenommen wurde, war noch ziemliche Recherchearbeit nötig, einen vegane Schokoladen-Adventskalender aufzutreiben. Alles wird einfacher. Heute ist da schon eine tolle Auswahl zu finden. Ich habe euch ein paar Adventskalender, die ich sehr mag, zusammengetragen.

Eine kleine Anmerkung, vor allem für die Mütter mit dem Selbermachanspruch: Die Vorweihnachtszeit kann unglaublich stressig sein. SO vieles muss vorbereitet werden und das Ganze auch noch mit Liebe, Hingabe und Einfallsreichtum. Macht euch nicht wahnsinnig. Schlaft in den Nächten und tankt Kraft für die Tage. Ihr müsst nicht alles selber machen, wenn es euch an den Rand eurer Kräfte bringt ❤️

 

Vegane Schokoladenkalender


veganer Advenskalender der Zuckerbäcker

Der vegane Adventskalender von Der Zuckerbäcker zum aufklappen.

Hübsch illustriert, wie ich finde und auch für Erwachsene irgendwie nett.

∼∴∼

 

Veganer Advenskalender Chocri

Der vegane Adventskalender von Chocri ist ziemlich schlicht desighnt, hat allerdings verschiede Schokoladen drin.

Wer es also nicht so verspielt haben will, ist hier gut beraten.

∼∴∼

 

veganer Advenskalender Vantastic foods

Den Adventskalender von Vantastic Foods haben wir die letzten Jahre immer gehabt.

Ich finde ihn süß gestaltet und mein Kind mag die Schokolade.

Alle glücklich also.

∼∴∼

 

veganer Advenskalender Nashis Zotter

Der Nashis Kalender von Zotter ist natürlich vegan, allerdings auch bio und fair.

Ist jetzt vielleicht nicht so der Suchspaß, chic ist er aber irgendwie.

∼∴∼

 

Immerwährende Adventskalender

 

veganer Advenskalender kerzen waldorf

Die Adventsspirale „Sternenhimmel“ findet ihr hier auf Etsy und ich finde ihn so so so schön.

Jeden Tag eine Kerze anzünden und ein gemütliches Adventsritual machen.

Morgens beim gemütlichen Frühstücken und abends schön Buch lesen.

Benutzt man natürlich jedes Jahr wieder.

Wunderbar und nachhaltig.

∼∴∼

 

Advenskalender selbstbefüllen

Hier kommt also einer der besagten Kalender zum selbstbefüllen.

Allerdings sind die Täschchen auf der Rückseite recht klein 7×7 cm. Also Platz für kleine Kleinigkeiten oder auch Nachrichten, Gutscheine und Liebsschwüre.

∼∴∼

Papier Adventskalender

Meine Lieblingskategorie ist auf jeden Fall die der Papierkalender. Verschneite Landschaften, Schnee, Glitzer… da kommen die ganz großen Kindheitsgefühle hoch. Meine Mutter hatte eine große Mappe, worin sich eine stattliche Anzahl an Papier-Adventskalendern tummelt. Wie oben schon geschrieben, durften wir uns jedes Jahr einen aussuchen.

Ein wirklich schönes Ritual, welches ich gerne weiterführe.

Hugendubel hat eine tolle Auswahl, da könnt ihr euch mal durchklicken. Ich verlinke hier mal meine Favoriten.

Advenskalender Engelchen

Bilder Advenskalender tiere

Advenskalender Weihnachtsmann

Bilderkalender Baumgarten Wichtel

Advenskalender Elfen

Hummus Shirt
Hi! Ich bin Anna.

Schön, daß du hier bist.

Abonniere den Newsletter

Abonniere den Newsletter!