Rhabarber Vollkorn Tarte mit Vanillecreme (vegan)

obsttarte rezept

vegane tarte rezept obstHeute backen wir eine vegane Vollkorn-Tarte mit Vanille-Rhabarber-Füllung. Wie aufwändig ihr es gestaltet ist euch überlassen; die Tarte lässt sich mit wenig, aber auch mit viel Aufwand backen – alles eine Frage von Lust und Zeit.

Verfallt ihr bei der Eigenernte von Obst oder Gemüse auch in so eine Art Goldgräberrausch? Mir armem Stadtkind geht es immer so. Neulich durfte ich im Schrebergarten einer Freundin Rhabarber ernten, es war berauschend! Riesigdicke Rhabarberstangen waren das! Ich habe mich gefühlt, als wäre ich zufällig auf Erdöl gestoßen – vermutlich habe ich mich auch so benommen. Aus dem Nachbargarten der Kolonie wurde dann, netterweise, auch noch eine ordentliche Batterie Rhabarber über den Zaun gereicht. Nach diesem Erntefest beschleicht das Gefühl, dass Rhabarber sich ziemlich ausbreitet und jeder Hobbygärtner froh ist, ihn unter die Leute zu zu bringen. Mir soll’s recht sein – ich nehm’s nur zu gern.


Rhabarber vanille tarte veganZutaten:

Für eine 24er Form

Für den Teig

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 70 g Kokosblütenzucker, oder anderen Zucker
  • 100 g vegane Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Zitrone (bio)
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Leinsamen

Für die Füllung

  • 2-3 Stangen Rhabarber
  • 1 Pckch Vanillepuddingpulver
  • 350 ml Sojamilch oder andere Pflanzenmilch

Als Erstes werden die Leinsamen mit 3 EL Wasser übergossen und beiseite gestellt.
In einer Rührschüssel vermischt ihr zuerst alle trockenen Teigzutaten miteinander und lasst den Abrieb der heiß abgewaschenen Zitrone und das Vanillemark folgen. Die vegane Butter schneit in kleinen Flöckchen hinterher. Als Letztes gesellen sich die gequollenen Leinsamen zum Vollkornteig. Der Knethaken erledigt die Verarbeitung am zuverlässigsten – 5 Minuten auf Stufe 2 sollten wir ihm schon geben.
Ist euer Tarte-Teig feinkrümelig, formt ihr ihn mit den Händen zu einem Ball und lasst ihn für 30 Minuten im Kühlschrank, in Frischhaltefolie gewickelt, frösteln.

Als Nächstes ist die Vanillefüllung dran. Hierfür wird Pudding nach Packungsanweisung gekocht. Allerdings reduzieren wir die angegebenen 500 ml Milch auf nur 350 ml – wir brauchen den Pudding etwas dicker. Den gekochten Pudding in eine kalt ausgewaschene Schüssel stürzen und mit Klarsichtfolie direkt auf der Oberfläche des Puddings verschließen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

Veganer tartebode rezeptWeiter geht es mit dem Rhabarber. Dieser wird gewaschen und – wenn ihr es so machen möchtet wie ich – mit einem Gemüsehobel in dünne Streifen geschnitten. Wenn ihr es etwas einfacher halten möchtet und auf das Rhabarbergitter verzichtet, könnt ihr die Stangen auch einfach in kleine Stücke schneiden. Das schmeckt auf jeden Fall genauso gut.
Die, wie auch immer verarbeiteten, Rhabarberfragmente, wandern nun in einen weiten Topf (den brauchen vor allem Rhabarberstreifen, sonst brechen sie) und werden mit nur ein wenig Wasser sehr kurz gekocht. Ihr müsst Hölle aufpassen, von einer Sekunde zur anderen zerfällt der Rhabarber. Das tut zwar dem Geschmack keinen Abbruch – wohl aber der Optik.
Rhabarber abgießen und beiseite stellen.schöne Karte vegan rezept
rhabarba gitter tarte vegan rezeptZeit den Ofen auf 180°C vorzuheizen und die Tarte-, bzw. Kuchenform mit etwas veganer Butter zu bestreichen und mit Mehl aus zu steuben.

Die halbgefrorene Tartemasse aus dem Kühlschrank nehmen und ¾ des Teiges in die Form befördern. Ihr könnt auch den ganzen Teig benutzen wenn ihr auf weitere Verzierungen verzichten wollt. Drückt den Rand schön hoch und schaut das der Teig einigermaßen gleichmäßig in der Form zu liegen kommt.

Stecht mit der Gabel ein paar Löcher in den Boden und verteilt anschließend den Vanillepudding darauf.
Jetzt – ihr ahnt es schon – nimmt der Rhabarber Platz.

Mit dem Restlichen Teig, so welcher vorhanden ist, könnt ihr noch kleine Verzierungen vornehmen. Kleine Kugeln formen oder die Plätzchenaustecher aus der Weihnachtskiste holen und ein paar Sternschnuppen auf der Tarte verteilen.

Die noch ungebackene, aber schon jetzt wunderschöne Rhabarbertarte wandert nun für 35-40 Minuten in den Ofen und darf nach kurzem Abkühlen, am liebsten mit Sahne verputzt werden

Guten Appetit.Rhabarber Kuchen vegan Rezept

Hummus Shirt
Hi! Ich bin Anna.

Schön, daß du hier bist.

Abonniere den Newsletter

Abonniere den Newsletter!