Butterkürbis Rosmarin Rezept

Butternut Kürbis mit Vollkorn Penne (vegan)

So schwer wie es mir auch fällt allmählich vom Sommer Abschied zu nehmen, freue ich mich doch schon auf den Herbst, die Jahreszeit mit den wirklich allerschönsten Farben. Und dafür ist der Kürbis, einer der ersten Herbstboten, ein wunderbares Beispiel. Heute also Butternuss oder auch Birnen Kürbis mit Vollkornnudeln.

Zutaten:

  • Butternut Kürbis mittelgroß
  • 500 g Vollkornnudeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 Pflanzensahne
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin (gerne frisch)
  • Curry

 

Butterkürbis Rosmarin vegan

Den Butternuss-Kürbis unbedingt schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. 
Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und in einer Pfanne mit hohem Rand, in etwas Öl kurz anschwitzen.

Jetzt bitte die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Wenn sie gar (al dente) sind, gebt ihr sie in den Nudeldurchschlag und stellt sie zur Seite.

Nun purzeln die Kürbiswürfel zu der schwitzenden Zwiebel und dem Knoblauch in die Pfanne, um dort leicht angeschmort zu werden. Vorsicht ist geboten! Passt auf, dass sie euch nicht anbacken oder zu dunkel werden. Auch die Zwiebel & Knoblauch sollten nicht zu  Kohlestückchen mutieren.
Wenn die Würfel einen netten Röstungsgrad erreicht haben, schmeißt ihr die Gewürze dazu. Wenn ihr frischen Rosmarin verwendet, legt ihr die Zweiglein einfach mit in die Pfanne.
Nun hopp-hopp, damit der Kürbis nicht doch noch zu dunkel wird, übergießt ihr ihn mit der Gemüsebrühe. Wieder ist Vorsicht geboten und Kleinkinder für den Moment in Deckung zu bringen, denn jetzt dampft und zischt und brodelt es. Das Gemenge beruhigt sich auch wieder und sobald es kocht, Deckel drauf – so vorhanden – und Hitze herunterregeln.
10 Minuten Köchelzeit. Prüft ab und an mal die Konsistenz der Kürbiswürfel; sind sie noch ein klein wenig ‘al dente’ nehmt ihr die Pfanne vom Feuer, gießt die Sahne an die Kürbisbrühe und rührt behutsam um. Wichtig ist, dass ihr den Kürbis nicht verkocht; er zerfällt dann und das sieht nicht hübsch aus.

Es folgt der Nudelauftritt. Die kommen nämlich jetzt – bitte nicht als Klumpen – in die Pfanne und werden mit der Kürbissauce vorsichtig vermischt.

Butterkürbis mit Nudeln Vegan

 

Anna Rabbow

Hi! Ich bin Anna.

Schön, daß du hier bist!

Trage dich in den Newsletter ein
Hier findest du alles, was das vegane Herz begehrt.

Abonniere den Newsletter!