Orzo aus dem Ofen

Vegane Tomaten-Käse Orzo aus dem Ofen

Oh du heiliger Ofen Orzo – was bin ich neulich ausgeflippt, als ich dich verspeisen durft. 

Ich habe schon so einige leckere Gerichte mit Orzo, bzw Risoni oder auch Kritharaki zubereitet, dieses Mal hab ich die kleine Kollegen aus Hartweizengrieß aber mal im Ofen zubereitet – und was soll ich sagen… Köstlich!

Wir sehen auf diesem Bild eine grau melierte Auflaufform gefüllt mit der herrlichen Ofen-Orzo. Der Untergrund ist hölzern.

Im Prinzip drapieren wir hier alles einfach in die Auflaufform, schau dir dazu gerne das Rezeptvideo an. Der vegane Reibekäse und der Spinat kommen erst dazu, wenn die Orzo schon nahezu gar ist. Wichtig ist es, die Auflaufform abzudecken, sobald ihr den Spinat auf die Orzo gelegt habt. Hat eure Auflaufform keinen Deckel, könnt ihr auch ein Backblech drauflegen oder zur Not auch Alufolie verwenden.

Unsere vegane Tomaten-Käse Orzo ist:

  • Ganz schnell und einfach gemacht
  • Laktosefrei und Vegan
  • Meal Prep geeignet
  • unfassbar cremig und lecker

Kritharaki Nudeln Rezept

Unsere vegane Orzo aus dem Ofen kombiniert die cremige Köstlichkeit von griechischen Nudeln mit dem umami-Geschmack eingelegter Tomaten und der Frische von Kräutern und Spinat. Viel schmackhaft mit wenig Arbeit.

Hier findest du noch mehr vegane Pasta-Rezepte.

Vegane Tomaten-Käse Orzo aus dem Ofen
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
Herrlich cremige Orzo aus dem Ofen. Ergibt 2-3 Portionen
Autor:
Rezepttyp: Herzhaft
Cuisine: Vegan
Zutaten
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180°Grad Umluft vorheizen
  2. Zwiebeln fein hacken
  3. Tomaten klein schneiden
  4. Gemüsebrühepulver in einem Liter Wasser auflösen
  5. In die Mitte unserer Auflaufform geben den veganen Frischkäse
  6. Drumherum verteilen wir nun Orzo, Tomaten und Zwiebeln
  7. Auf den Frischkäse drauf, quetschen wir jetzt den Knoblauch
  8. Der ganze Inhalt der Auflaufform wird nicht vermischt
  9. Jetzt wird gesalzen und gepfeffert
  10. Origano und Basilikum kommt auch noch dazu
  11. Jetzt wird unsere Orzo, und all ihre Begleitung großzügig mit der Gemüsebrühe bedeckt. Ich kam mit einem Liter prima aus
  12. Und jetzt ab in den Ofen
  13. Nach Ca 10-15 Minuten holt ihr nochmal kurz die Auflaufform aus dem Feuer und mischt alles liebevoll ineinander
  14. Nun wird der Käse darauf verteilt und auch der Spinat nimmt zu Oberst Platz
  15. Zugedeckt, entweder mit einem Deckel oder einem Backblech, gart unsere Orzo nun weitere 10 Minuten
  16. Probiert mal, ob die Orzo schon weich ist. Wenn ja, raus mit der Auflaufform
  17. Jetzt wird alles vorsichtig umgerührt und wandert ab auf die Teller
  18. Guten Appetit


Wenn Du auch auf Pinterest bist, folge dort gerne VeganMom.

Auch freue ich mich, wenn du eines der Bilder dort pinnst.


Cremige Orzo aus dem Ofen

*Affiliatelink: Wenn du etwas über diesen Link einkaufst, kostet dich das Produkt nicht mehr, ich bekomme aber eine kleine Provision vom Kaufpreis. Du unterstützt damit meine Arbeit 😉

Ich freu mich über eine Bewertung

Klicke einfach auf die Sterne

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 53

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Rabbow

Trage dich in den Newsletter ein

ANZEIGE

Abonniere den Newsletter!