Auf einem hölzernen Untergrund liegt eine Baumscheibe, als Untersetzer für eine Flasche Schüssel. In der weißen Schüssel, mit einem grauen Rand, befindet sich eine herrliche Portion Rote Linsen Hummus, garniert mit etwas frischer Petersilie, schwarzem Sesam und Chiliflocken. Am Rand der Schüssel stecken zwei Scheiben Brot zum dippen im Hummus. Von oben ragt eine Glücksfeder (Zimmerpflanze) ins Bild hinein. Die Bildstimmung ist gemütlich, die Farben relativ dunkel.

Rote Linsen Hummus

Heute werden wir uns einen herrlich cremigen Rote Linsen Hummus zubereiten und ich garantiere dir… wenn du Hummus sowieso schon magst, wirst du diese Variante aus Linsen ab jetzt öfter zubereiten .

Alttext: Auf einem hölzernen Untergrund liegt eine Baumscheibe, als Untersetzer für eine Flasche Schüssel. In der weißen Schüssel, mit einem grauen Rand, befindet sich eine herrliche Portion Rote Linsen Hummus, garniert mit etwas frischer Petersilie, schwarzem Sesam und Chiliflocken. Im Vordergrund liegen drei Scheiben Brot zum dippen, am linken Bildrand liegt eine zart rosa Leinen Servietten. Von oben ragt eine Glücksfeder (Zimmerpflanze) ins Bild hinein. Die Bildstimmung ist gemütlich, die Farben relativ dunkel.

Hummus aus Roten Linsen?

Wusstest du, dass du aus Roten Linsen auch super Hummus machen kannst?

Rote Linsen haben im Vergleich zu Kichererbsen noch mehr Protein, dafür aber weniger Fett und generell auch weniger Kalorien.

Ich möchte die Kichererbse jetzt überhaupt nicht dissen, ich lieb sie wirklich sehr – manchmal hat Mensch aber einfach keine gegarten Kichererbsen im Haus, wohl aber einen Hummushunger zu verzeichnen.

Ich stelle mal die wagemutige These in den Raum, dass die meisten von uns eher eine Packung Rote Linsen, statt einer Packung ungekochter Kichererbsen im Haus haben.

Während wir die Kichererbsen guten 12 Stunden einweichen und anschließend 1,5-2 Stunden kocht müssen, bevor wir sie zu Hummus verarbeiten können, dauert der Weg der Roten Linsen zum Hummus maximal 20 Minuten. Ich denke mehr Argumente braucht es hier nicht.

Auf einem hölzernen Untergrund liegt eine Baumscheibe, als Untersetzer für eine Flasche Schüssel. In der weißen Schüssel, mit einem grauen Rand, befindet sich eine herrliche Portion Rote Linsen Hummus, garniert mit etwas frischer Petersilie, schwarzem Sesam und Chiliflocken. Am Rand der Schüssel stecken zwei Scheiben Brot zum dippen im Hummus. Von oben ragt eine Glücksfeder (Zimmerpflanze) ins Bild hinein. Die Bildstimmung ist gemütlich, die Farben relativ dunkel.

Wenn du Hummus aus roten Linsen machst, ersetzt du die Kichererbsen einfach durch Rote Linsen und verwendest ansonsten dieselben Zutaten, wie du auch für den klassischen Hummus verwenden würdest.

Sieh dir dazu auch gerne das Rezeptvideo.

Auf einem hölzernen Untergrund liegt eine Baumscheibe, als Untersetzer für eine Flasche Schüssel. In der weißen Schüssel, mit einem grauen Rand, befindet sich eine herrliche Portion Rote Linsen Hummus, garniert mit etwas frischer Petersilie, schwarzem Sesam und Chiliflocken. Am Rand der Schüssel stecken zwei Scheiben Brot zum dippen im Hummus. Von oben ragt eine Glücksfeder (Zimmerpflanze) ins Bild hinein. Die Bildstimmung ist gemütlich, die Farben relativ dunkel.

Ich mache meinen Hummus gerne ohne zusätzliches Öl, das ist dir natürlich ganz selbst überlassen, ob du zusätzliches Oliven- oder Sesamöl mit in den Mixbehälter oder zum garnieren verwendest.

Rote Linsen Hummus ist:

  • Protenreich
  • Schnell und einfach gemacht
  • Je nach Zubereitungsart etwas fettreduzierter
  • Herrlich lecker und gesund
  • Perfekt auch zum vorbereiten und mitnehmen
  • Laktosefrei, glutenfrei und vegan

Für dieses Rezept empfehle ich einen guten Blender, wenn du dich dafür interessierst, welche Küchengeräte ich benutze, schau mal hier* vorbei.

Immer frischen Zitronensaft

Ein kleiner Küchen-Hack noch… Ich kaufe mir gerne 1-2 Netze frische Zitronen, presse diese komplett aus und friere diesen Zitronensaft, in einer Eiswürfelform ein. So habe ich immer frischen Zitronensaft, fertig portioniert.
Ein Zitroneneiswürfel entspricht ungefähr dem Saft einer Zitrone.

Rote Linsen Hummus
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
Super cremiger Rote Linsen Hummus. Perfekt zum dippen oder aufs Brot streichen
Autor:
Rezepttyp: Herzhaft
Cuisine: Vegan
Zutaten
  • 200 g Rote Linsen, ungekocht
  • 200 ml Wasser, abhängig von der gewünschten Konsistenz
  • 70 g Tahin (3-4 EL)
  • 1 Zitrone, den Saft
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • Salz
Zum garnieren: Koriander oder Petersilie, Sesame (weiß oder schwarz) & Chiliflocken
Zubereitung
  1. Die Roten Linsen werden gründlich gewaschen und anschließend in ausreichend Wasser, 10-25 Minuten gar gekocht.
  2. Die gegarten Linsen werden durch ein Sieb abgegossen und etwas gedrückt, damit so viel Wasser wie möglich aus ihnen verschwindet.
  3. Die gegarten, aber recht trockenen Linsen werden jetzt, zusammen mit allen weiteren Zutaten (Wassermenge ist abhängig von der gewünschten Konsistenz), in ein Mixgefäß gegeben und zu einer cremigen Masse verarbeitet.
  4. Jetzt einfach den Rote Linsen Hummus auf einen teller geben, garnieren und mit etwas frischem brot wegdippen
  5. Guten Appetit

Wenn Du auch auf Pinterest bist, folge dort gerne VeganMom.

Auch freue ich mich, wenn du eines der Bilder dort pinnst.


Auf einem hölzernen Untergrund liegt eine Baumscheibe, als Untersetzer für eine Flasche Schüssel. In der weißen Schüssel, mit einem grauen Rand, befindet sich eine herrliche Portion Rote Linsen Hummus, garniert mit etwas frischer Petersilie, schwarzem Sesam und Chiliflocken. Am Rand der Schüssel stecken zwei Scheiben Brot zum dippen im Hummus. Von oben ragt eine Glücksfeder (Zimmerpflanze) ins Bild hinein. Die Bildstimmung ist gemütlich, die Farben relativ dunkel.

*Affiliatelink: kaufst du etwas über diesen Link, kostet dich das Produkt nicht mehr, ich bekomme aber eine kleine Provision. So kannst du meine Arbeit unterstützen <3

Ich freu mich über eine Bewertung

Klicke einfach auf die Sterne

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 30

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Rabbow

Trage dich in den Newsletter ein

ANZEIGE

Abonniere den Newsletter!