vegane Käsesauce mit Hefeflocken

Vegane Käsesauce ohne Blender | mit Hefeflocken

Diese vegane Käsesauce schmeckt wirklich authentisch, der Geschmack erinnert ein bisschen an die Fertigsaucen von früher aus dem Supermarkt – oder gibt es die vielleicht heute noch? Wirklich ein Feinschmecker Rezept vor allem für kleine Gourmets, die sonst eher wählerisch sind. 

vegane Käsesauce rezept

Man muss nichts pürieren, braucht keinen Blender und wenn man die frische Zwiebel und Knoblauch durch Zwiebel- bzw Knoblauchpulver ersetzt, hat man einen Instant Käsesauce, dessen Zutaten man quasi immer im Haus bzw Van vorrätig haben kann.

Schau  dir super gerne, das Rezeptvideo auf Instagram an. Ich freu mich auch immer über Feedback.

vegane camping rezepte

Die Zubereitung geht fix wie SaucenBinder  und ein Muss für alle, die Kinder bekochen oder selbst gerne an die Käsesauce von früher erinnert werden. 

Diese Vegane Käsesauce ist:

  • Laktosefrei und vegan
  • super schnell und einfach zubereitet
  • kommt ohne viel Equipment aus
  • Super lecker

Legen wir also los.

Vegane Instant Käsesauce ohne Blender | mit Hefeflocken
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
Eine leckere, vegane Käsesauce, für die du noch nicht einmal einen Mixer benötigst. Alle Zutaten sind haltbar und somit perfekt für unterwegs oder schnell mal zuhause.
Autor:
Rezepttyp: Herzhaft
Cuisine: Vegan
Zutaten
  • 500 g Nudeln + etwas Kochwasser
  • 2 EL vegane Margarine
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Hefeflocken
  • 3 EL Speisestärke
  • Pfeffer & Salz
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 300 ml Pflanzenmilch (hier Soja, alternativ geht auch Wasser)
Zubereitung
  1. Die Nudeln wie gewohnt kochen und dabei 2 Kellen von dem Nudelwasser zurückbehalten
  2. In einer Pfanne die Margarine zerlassen
  3. Knoblauch hacken, Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in die zerlassene Margarine geben - etwas schwenken
  4. Speisestärke, Hefeflocken, Pfeffer und ordentlich Salz dazugeben
  5. Nun ca. 50 ml Pflanzenmilch dazugeben und dabei ordentlich rühren. Es entsteht eine dicke Konsistenz - das soll so.
  6. Senf und Zitronensaft hinzugeben und wieder mit etwas Pflanzenmilch verrühren
  7. Kräuter der Provence mit dem Rest der Pflanzenmilch einrühren
  8. Jetzt kommen ca. 2 Kellen Nudelwasser hinzu, je nach gewünschter Konsistenz etwas mehr oder weniger
  9. Die abgegossenen Nudeln kommen nun in die Sauce, unterheben und heiß verputzen
  10. Guten Appetit


Wenn Du auch auf Pinterest bist, folge dort gerne VeganMom.

Auch freue ich mich, wenn du eines der Bilder dort pinnst.


 

Instant Käsesauce vegan

Ich freu mich über eine Bewertung

Klicke einfach auf die Sterne

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Rabbow

Trage dich in den Newsletter ein

Hummus Shirt

Das T-Shirt zur Hummusliebe

 

ANZEIGE

Abonniere den Newsletter!