Rote Beete Hirse Porridge | vegan und eisenreich

hirse porridge vegan eisenmangel

Rote Beete Porridge RezeptRote Beete Hirse Porridge machen wir uns heute, um uns der Eisenthematik mal wieder etwas an zu nähern.

Immer wieder – und das ist ja auch ein heißes Thema – bekomme ich Nachrichten von Frauen, die sich um ihren Eisenwert im Blut sorgen. „Wie man denn sein Essen gestalten müsse, um über die Nahrung dieses verflixte Eisen aufzunehmen?“ Nun, da mich Fragen zu diesem Thema meist von vegan/vegetarischen Frauen erreichen, sei als Erstes gesagt, dass Eisenmangel nicht ausschließlich ein Problem derer ist, die sich tierlos ernähren. Wir Frauen verlieren nun einmal regelmäßig einiges an Eisen, müssen daher für genügend Nachschub sorgen. Ebenso muss die Eisenecke im Haushalt der Kinder gut versorgt werden, da auch diese ständig ’neuen Körper‘ generieren – sozusagen. 

Warum ist Hirse so gut für uns?

Die Hirse, richtig kombiniert, versorgt uns mit einer ordentlichen Portion Eisen, was die Blutbildung unterstützt. Über das mitgelieferten Silicium und Magnesium freuen sich unsere Knochen, Nägel, Haare und Haut. Hirse ist ein wirksames Schönheitsmittel, das man innerlich anwendet.

Kardamom latte Sonnentor veganWie kombiniere ich die Hirse richtig?
Generell gilt, kombiniert ein eisenhaltiges Nahrungsmittel immer mit einer Vitamin C-Quelle, damit macht ihr das Eisen für euren Körper besser verwertbar. Wenn ihr die Vitamin C-Gabe nicht im Gericht unterbringen wollt oder könnt, reicht schon ein Glas Orangensaft zum Essen oder ein Stück Obst zum Nachtisch.
 
Viele von euch wissen ja von meiner Liebe zu Sonnentor. Ich bin durchweg begeistert von den tollen Produkten, dem immer liebevollen Design und der tadellosen Qualität. Da diese Liebe wohl auf Gegenseitigkeit beruht, freue ich mich, dass Sonnentor die Patenschaft für dieses Rezept übernimmt und ich euch dafür die neue Kardamom Latte aus dem Hause Sonnento‘ vorstellen werde.
Die Kardamom Latte lässt sich vielseitig einsetzten, ob als Würzmittel in süßen oder herzhaften Speisen oder eben als Heiß-oder Kaltgetränk mit oder ohne Espresso. Ich habe, wie angegeben, 1 TL in 250 ml Pflanzenmilch aufgelöst und schaumig warm genossen. Herrlich!!
Rote Beete Porridge Hirse Rezepte
 

Rote Beete Hirse Porridge
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
Ein wohltuender Rote Beete Hirse Porridge.
Autor:
Rezepttyp: Süß
Cuisine: Vegan
Zutaten
  • 100 g Hirse
  • 300-400 ml Wasser
  • Prise Salz
  • 100 g Rote Beete
  • Saft einer Orange
  • Mark einer Vanilleschote
  • 2 TL Kokosblütenzucker
  • Topping: Frisches Obst, Kerne, Saaten, was ihr mögt
Zubereitung
  1. Die Hirse waschen, bis das Wasser klar ist.
  2. Das kleinfrüchtige Spelzgetreide aus der Familie der Süßgräser zusammen mit dem Wasser und einer Prise Salz in einem Topf zum Kochen bringen.
  3. Die Rote Beete werden fein oder auch grob, je nachdem wie ihr es mögt, geraspelt.
  4. Nachdem die Hirse einmal aufgekocht ist, regelt ihr die Temperatur etwas runter.
  5. Ab und zu rührt ihr um und passt auf, dass die Hirse immer genügend Wasser hat und nicht am Topfboden anbackt.
  6. Den Saft der Orange, die geraspelten Rote Beete, das Mark der Vanilleschote und den Zucker gebt ihr hinzu, wenn die Hirse weichgekocht ist bzw. fast alles an Wasser aufgesogen hat.
  7. Herdplatte aus, Deckel auf’n Topp und noch etwas ziehen lassen.
  8. Nach 5-10 Minuten rührt ihr noch einmal ordentlich durch und dann ab in die Schüssel.
  9. Großzügig mit herrlichen Dingen toppen und verspeisen.
  10. Guten Appetit.

Rote Beete Hirse Porridge Vegan

Hummus Shirt
Hi! Ich bin Anna.

Schön, daß du hier bist.

Abonniere den Newsletter

Abonniere den Newsletter!