Schneller Rührkuchen vegan

Schneller veganer Rührkuchen vegan

Ein saftiger, einfach und schnell gemachter veganer Rührkuchen, das ist doch etwas.

schneller Rührkuchen vegan Rezept

Da muss Mutti mal eben noch schnell etwas veganes zum Buffet beisteuern, ein Kindergeburtstag steht ganz plötzlich an oder es kam der spontane Einfall einer Sonntagsnachmittagssituation mit Kaffeekränzchen und Kuchen. Alles schon gehabt, alles Situationen, wo unkompliziert und schnell ein wenig veganes Backgut hergezaubert werden muss und da habe ich diese Lösung eines Rührkuchens zu bieten. Wenngleich nicht alle Back -und Kocharrangements der Woche auf meinen imaginären Plan gerufen werden können, so sorge ich dann mittlerweile stets dafür, dass diese Basiczutaten in meiner Schublade zu finden sind, um beschriebene Unannehmlichkeiten zu vermeiden. 

Backen ohne Ei Rührkuchen

Das hier zu findende Rezept ist für eine Teezeremonie im kleineren Kreise kreiert, ich backe in dieser 18er-Springform.

Für größere Mengen könnt ihr selbstverständlich die Zutaten verdoppeln und die Backzeit dementsprechend anpassen.

Ich liefere euch hier nur das vegane Basic Rezept für den Rührkuchen, verzieren könnt ihr ganz frei. Ich habe eine Birne geschnitten, ein paar Haselnüsse geröstet und Puderzucker schneien lassen. Es geht aber auch toll Kuvertüre, Zuckerguss usw usf.

Schneller Kuchen vegan Rezept

 

Schneller veganer Rührkuchen
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
schneller veganer Rührkuchen
Autor:
Zutaten
Für eine 18er-Springform
  • 120 Dinkelmehl (TYP 630) +40g
  • ½ Pck Backpulver (10g)
  • ½ Pck Puddingpulver (17g)
  • 90g Rohrohzucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 115ml Pflanzenmilch (ich verwendete Cashewmilch)
  • 60ml Öl
Zubereitung
  1. Backofen auf 160° Umluft vorheizen
  2. Backform fetten und mit Mehl auskleiden
  3. Mehl und Backpulver mischen und übrige Zutaten hinzufügen
  4. Kurz verrühren, in die Backform füllen und für ca. 30 Minuten im Ofen backen (Stäbchenprobe)
  5. Nach dem Abkühlen ohne Schnickschnack genießen oder mit Kuvertüre, Zuckerguss oÄ verzieren.
  6. Guten Appetit!

Rührkuchen vegan Pinterest

 

Abonniere den Newsletter!