Merin

Nahaufnahme von zwei Schüsseln mit veganer Ramen, einem herzhaften und nahrhaften Gericht. Details: Hauptbestandteile: Ramen-Nudeln, Gemüsebrühe, Tofu, Gemüse und Gewürze. Erkennbare Zutaten: Udon-Nudeln, knuspriger Tofu mit Sesam, Möhrenstifte, Frühlingszwiebelringe, Flüssigkeit Geschmack: Vegane Ramen ist ein herzhaftes und gleichzeitig leichtes Gericht mit einem umami-reichen Geschmack. Bildaufbau: Auf einem hölzernen Untergrund stehen zwei große RamenSchüsseln. Zu jeder Schüssel gehört ein Paar Stäbchen. Um die Schüsseln liegt eine graue Leinenserviette und im Oberen Teil des Bilder ragt die Zimmerpflanze (Glücksfeder) in das Bild hinein.

Veganer Ramen in 10 Minuten

Heute bekommst du das 10 Minuten Ramen Rezept, unser absolutes “wir brauchen schnell was leckeres”-Gericht. Diesen veganen Ramen essen wir so oder so ähnlich, in unserem Arbeitsalltag mindestens 2x in der Woche – Und: Ich bin ehrlich zu euch, meistens koche ich ihn nicht. Micha

weiterlesen >>
Anna Rabbow

Trage dich in den Newsletter ein
ANZEIGE
Anzeige Oh! Gefühle - Was alles in dir steckt

Abonniere den Newsletter!