Vegane Minestrone | Ein Italienischer Gemüseeintopf zum niederknien (vegan)

Vegan Gemüsesuppe rezept

Italienische Gemüsesuppe veganHeute machen wir vegane Minestrone. Bis ich, vor ein paar Wochen, bei Verwandten solch eine herrliche, italienische Gemüsesuppe genießen durfte, hatte ich bei Minestrone eher an eine dünne Tomatensuppe gedacht. Fragt mich nicht warum – es klingt für mich danach. Man muss sich ja auch gar nicht weiter daran aufreiben; ich lass mich ja gerne belehren – meistens.

Mein Interesse für Minestrone wurde  schon am Vorabend des Mahls geweckt, als ich den bunten Minestronemix aus Hülsenfrüchten, Getreide und rotem Reis in einer Schüssel zum Einweichen entdeckte.

Das am nächsten Tag kredenzte Süppchen schmeckte mir hervorragend! Allerdings kaute ich ein wenig auf einem Nachteil – für Kinderzungen allemal – herum. Die Hauptkomponente, neben dem oben genannten Minestronemix, war recht blättrig, sprich Kohl in Hülle und Fülle. Das ist zumindest für mein Kind nicht ganz das Richtige und ich beschloss, noch mampfend, dass ich das etwas ummodeln und die Textur etwas kinderfreundlicher gestalten wollen würde…

Übrigens (bitte stellt euch mich jetzt an einem Rednerpult mit dicker Hornbrille und Zeigestock in der Hand vor), werde ich hier demnächst eine Abhandlung darüber veröffentlichen, wie man dem Gepupse nach dem Genuss von Hülsenfrüchten entgegenwirken kann. Da gibt es durchaus schmackhaftere Möglichkeiten, als den halben Tag Kümmel zwischen den noch verbliebenen Backenzähnen zu zermahlen oder zeitaufwändige Gymnastikübungen zu vollführen.

Die nun folgende Minestrone beinhaltet schon eine gewitzte Kombination, die den eventuellen Flatulenzen Paroli bieten kann.

Eins noch, ich pupse übrigens nicht – niemals!!

Vegane Minestrone Rezept Collage

Vegane Minestrone | Ein Italienischer Gemüseeintopf zum niederknien (vegan)
 
Autor:
Zutaten
  • 500 g Bunte Minestrone Mix (z.B. von Davert, erhältlich im Bioladen)
  • 250 g Brechbohnen (frisch oder Tk)
  • 120 g Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Stangen Sellerie
  • 1 Brokkoli
  • 1 Knolle Rote Beete (roh)
  • etwas Öl
  • Rosmarin, Muskat, Pfeffer, Salz
Zubereitung
  1. Die trockene Minestronemischung, bei mir besteht die aus: Hülsenfrüchte (roten Kidneybohnen, weißen Bohnen, Pintobohnen, roten Linsen, halben Erbsen), Getreide (Grünkern, Dinkel) und rotem Reis, wird als Erstes gründlich gewaschen (ein Sieb bietet sich hier an), dann in eine Schüssel gegeben und mit Wasser übergossen und zum Einweichen für mindestens 12 Stunden, z.B. über Nacht, beiseite gestellt. Es kommt gut, wenn ihr all das, was ihr an TK-Ware verwendet wollt, zu einem Umzug vom Tiefkühlfach in den Kühlschrank überreden könntet. Mir gelang dies bei Erbsen und Bohnen.
  2. Nach der Einweichzeit nehmt ihr euch einen großen Topf, verarbeitet eure Zwiebel zu Kleinteilen und lasst sie auf dem Grunde des Topfes in etwas Öl glasig werden. Werft auch noch die ganzen Knoblauchzehen hinterher – ohne Schale natürlich – und achtet darauf, dass der Knofi nicht verkohlt.
  3. Jetzt löscht ihr die Allium-Mischung (Zwiebeln & Knoblauch) mit dem eingeweichten Minestronemix inkl. des Einweichwassers ab, ergänzt noch etwas Wasser und lasst das Gebräu, nachdem es einmal aufgekocht ist, für 40 Minuten vor sich hin köcheln. Immer schön aufpassen und auch gelegentlich umrühren, damit nichts anbrennt. Nach Möglichkeit sollte kein weiteres Wasser zugegeben werden, schaut also, dass es von Anfang an genug ist.
  4. Nach den 40 Minuten, die ihr dafür genutzt habt das Gemüse (Sellerie, Broccoli Rote Beete) zu waschen und zu schneiden, gebt ihr zuerst den Sellerie und die Rote Beete hinzu. Ein paar Minuten später folgen dann Brokkoli, Pfeffer, Muskat und Rosmarin auf dem Fuße. Erbsen und Brechbohnen müssen sich einen weiteren Umzug gefallen lassen, nämlich vom Kühlschrank auf die Arbeitsplatte, um Raumtemperatur anzunehmen.
  5. Probiert in regelmäßigen Abständen, ob die Hülsenfrüchte und dann natürlich auch das Gemüse schon gar ist. Nach ca 60 Minuten ist BINGO! Abschmecken mit Salz aus der Erde oder dem Ozean.
  6. Wenn alles gar ist, stellt ihr die Herdplatte ab, gebt die Erbsen und Brechbohnen hinzu, verrührt alles vorsichtig miteinander und lasst es im Idealfall noch ein bisschen ziehen.
  7. Und fertig ist das italienische Nationalgericht, die kindergaumentaugliche Minestrone…Delizioso!!

Vegan Gemüsesuppe rezept

Hummus Shirt
Hi! Ich bin Anna.

Schön, daß du hier bist.

Abonniere den Newsletter

Abonniere den Newsletter!