Annas Power Salat

Annas Power Salat | Green Goddess Variante

Heute gibt es Annas Power Salat, von dem wird man nicht nur satt – er setzt auch noch ungeahnte Kräfte frei.

Weißkohl ist eine ganz wunderbare Sache, auch und vor allem in roher Form. Die Kombination aus eben diesem Kohl, Gurke, Kichererbsen, und Apfel bildet die Perfekte Grundlage um das nun folgende grün-göttliche Dressing darüber zu fluten.

Green Goddess salat

Annas Power Salat kann zwar prima für sich alleine stehen, macht aber auch als Beilage eine ganz wunderbare Figur. Vertrau mir und teste es.

Hier gibt es übrigens noch ein kleines Rezeptvideo, schau da gerne mal vorbei und berichte, wie dir der Salat geschmeckt hat.

Anna Power Salat
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
Ein ziemlicher Power Salat für 2-3 Personen
Autor:
Rezepttyp: Herzhaft
Cuisine: vegan
Zutaten
  • 400 g Kohl
  • 1 Salatgurke
  • 1 Apfel
  • 1 Glas Kichererbsen
  • 1 Schalotte
Für das Dressing
  • 2 TL Senf
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl (o. Distelöl)
  • 3 EL Balsamico Bianco (o. Reisessig)
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Hefeflocken
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kleines Bund Schnittlauch
  • 1-2 Stängel Minze
  • 1 Schluck Wasser (evtl. beim mixen mehr hinzugeben)
Zubereitung
  1. Kohl, Gurke, Schalotte und Apfel ganz fein Schneiden
  2. Kichererbsen abgießen
  3. Alle Zutaten fürs Dressing mit einem Mixer zu einer homogenen Masse verarbeiten
  4. Alles in einer großen Schüssel gut verrühren
  5. Guten Appetit!


Wenn Du auch auf Pinterest bist, folge dort gerne VeganMom.

Auch freue ich mich, wenn du eines der Bilder dort pinnst.


 

salat mit Weißkohl

Ich freu mich über eine Bewertung

Klicke einfach auf die Sterne

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Rabbow

Trage dich in den Newsletter ein

Hummus Shirt

Das T-Shirt zur Hummusliebe

 

ANZEIGE

Abonniere den Newsletter!