Auberginensalat mit Bohnen

Auberginensalat mit weißen Bohnen

Heute bereiten wir uns einen oberleckeren Auberginensalat zu. Ich liebe einfach Aubergine aus dem Ofen – Der Geschmack, die Konsistenz… ach einfach herrlich.

Diese Kombi aus gebackenen Auberginen, weiße Bohnen, Feldsalat, der Säure des Dressings und dem Sesam sind super lecker und perfekt als leichte Mahlzeit oder Beilage zu vielen Gerichten. Die weißen Riesenbohnen sorgen für eine nennenswerte Portion an pflanzlichem Eiweiß und damit für eine ordentliche Sättigung. Achtung, dass Rezeptvideo regt den Appetit sehr stark an.

Auberginensalat Rezept


Wenn Du eines meiner Rezepte ausprobierst, benutz gerne

den Hashtag #annaelisie und markiere @anna.elisie auf Instagram damit ich dich nicht verpasse.


Richtig lecker!!! schwebe gerade noch im siebten Himmel des Geschmacks nach dem wir diese Köstlichkeit, wie die Maurer verputzt haben.
Es sind übrigens 2-3 Portionen, je nachdem ob dieser herrlichen Auberginensalat als Hauptspeise fungieren oder als Seitenakteur glänzen soll.

Auberginensalat vegan

Lust auf ein paar mehr Salate? Ich empfehle auch unbedingt den Selleriesalat mit Kichererbsen. Den mögen sogar Menschen, die eigentlich keinen Sellerie mögen.

So jetzt aber erstmal die Auberginen in den Ofen.

Auberginensalat mit weißen Bohnen
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
Ein leckerer Salat mit gebackener Aubergine, weißen Bohnen und Feldsalat für 2-3 Personen
Autor:
Rezepttyp: Herzhaft
Cuisine: vegan
Zutaten
  • 2-3 lange Auberginen (alternativ gehen auch normale)
  • 240g weiße Riesenbohnen (Abtropfgewicht)
  • 1-2 Hände Cherrytomaten
  • ½ Salatgurke
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 5-7 Zweige frische Petersilie
  • 1 gute Hand Feldsalat oder Blattgrün eurer Wahl
  • Olivenöl
Für Das Dressing
  • 3 EL Sesamöl
  • 2 EL Sesam
  • 2 EL Balsamico (hier Bianco)
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Senf
Zubereitung
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Auberginen waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, auf ein Backblech mit Backpapier geben und mit etwas Olivenöl beträufeln, Salz drüber, etwas einmassieren und Backen bis sie weich sind (ca. 25 min), zwischendurch einmal gut durchmischen
  3. Tomaten, Gurke und Frühlingszwiebel waschen und schneiden, Petersilie waschen und hacken, Bohnen abgießen und Feldsalat waschen
  4. Nun geben wir sämtliche Zutaten für den Salat in eine große Schüssel
  5. Alle Zutaten fürs Dressing, außer den Sesam in ein Gefäß geben und gut vermischen. Ein Handmilchschäumer verrichtet ihr gute Dienste
  6. Um den Salat anzumachen, dass Dressing und den Sesam drüber, gut durchmengen und
  7. Guten Appetit!


Wenn Du auch auf Pinterest bist, folge dort gerne VeganMom.

Auch freue ich mich, wenn du eines der Bilder dort pinnst.


 

Ich freu mich über eine Bewertung

Klicke einfach auf die Sterne

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Rabbow

Trage dich in den Newsletter ein

Hummus Shirt

Das T-Shirt zur Hummusliebe

 

ANZEIGE

Abonniere den Newsletter!