Karottensuppe vegan rezept

Geröstete Blumenkohl Karotten Suppe

Heute gibt es eine super cremige Blumenkohl Karotten Suppe. Das besondere daran ist: das Gemüse wird vorher im Ofen gebacken, dadurch entwickelt es ein paar Röstaromen, was dem Geschmack ausgesprochen zuträglich ist.

Blumenkohl karottensuppe vegan rezept

Neben der Tatsache, dass sowohl der Blumenkohl vor guten Nährstoffen strotzt, als auch die Karotte unserem Körper einiges gutes antut, möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass diese Suppe ziemlich figurschonend ist. Die Blumenkohlsuppe eignet sich also hervorragend um sie als ein nicht zu schweres Abendessen zuzubereiten.

Blumenkohlsuppe rezept
Ganz egal ob ihr vielleicht ein bisschen abnehmen möchtet, ihr einen unverhofften Blumenkohl in eurer Gemüsekiste hattet oder einfach Lust auch eine cremige Gemüsesuppe habt… die Blumenkohl Karotten Suppe wird euch mit Sicherheit nicht enttäuschen.

Low Carb vegan rezepte

Übrigens… ich hatte einige Zeit meine Problemchen mit Blumenkohl. Er lag mir oft etwas schwer im Magen und hat sich ein paar Stunden später doch auch bemerkbar gemacht, wenn ihr versteht was ich meine. Mittlerweile esse ich ihn relativ oft (weil Gemüsekiste) und ich muss sagen, je öfter ich ihn esse, desto besser vertrage ich ihn – es gibt also die Hoffnung, das unser Verdauungssystem sich auch an diesen Kohl gewöhnen kann 😉

Blumenkohl Karottensuppe rezept

Suchst du noch ein paar Suppeninspirationen? Vielleicht magst du mal bei der veganen Zucchinisuppe mit extra Protein vorbeischauen? Oder doch lieber die klassische Linsensuppe? Die lieb ich ja sehr!


Wenn Du eines meiner Rezepte ausprobierst, benutz gerne

den Hashtag #annaelisie und markiere @annaelisie damit ich dich nicht verpasse.


geröstete Blumenkohlsuppe rezept

Roasted Blumenkohl-Karottensuppe
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
Cremige Blumenkohl-Karottensuppesuppe mit Röstaromen
Autor:
Rezepttyp: Herzhaft
Cuisine: Vegan
Zutaten
  • 200 g Blumenkohl
  • 300 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • etwas Öl
  • Salz
  • 800 ml Wasser + 1 EL (gestrichen) Gemüsebrühe
  • Salz+Pfeffer
  • ein paar Zweige frische Petersilie
  • Ein Klacks Pflanzensahne oder Joghurt (optional)
  • Pinienkerne (optional)
Zubereitung
  1. Backofen auf 180 Grad, Ober- Unterhitze vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier beiseite stellen.
  3. Blumenkohl waschen und in einzelne, mittelgroße Röschen zerteilen.
  4. Karotten, waschen, wenn nötig schälen, halbieren und vierteln.
  5. Karotten und Blumenkohl, zusammen mit etwas Öl und Salz 20-30 Minuten Ofen backen
  6. Wenn Blumenkohl und Karotten al dente und ein bisschen bräunlich sind, raus auf dem Ofen.
  7. Zwiebel und Knoblauch schneiden und in einem Topf mit etwas Öl glasig werden lassen.
  8. Blumenkohl und Karotte mit in den Topf und ein bisschen darin bewegen.
  9. Die Gemüsebrühe in den 800 ml Wasser auflösen und damit das Gemüse ablöschen.
  10. einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ein paar Minuten köcheln lassen.
  11. Jetzt darf die Suppe püriert werden, entweder im Blender (wenn das in eurem geht) oder mit dem Zauberstab.
  12. Frische Petersilie hacken, Pinienkerne etwas anrösten.
  13. Die Suppe in die Teller füllen, den optionalen klacks Pflanzenjoghurt in die Mitte geben und anschließend mit Pinienkerne und Petersilie garnieren.
  14. Guten Appetit!


Wenn Du auch auf Pinterest bist, folge dort gerne VeganMom.

Auch freue ich mich, wenn du eines der folgenden Bilder dort pinnst.


Blumenkohl suppe vegan Blumenkohl karottensuppe vegan rezept

Anna Rabbow
Hi! Ich bin Anna.

Schön, daß du hier bist!

Trage dich in den Newsletter ein
Hier findet ihr alles was das vegane Herz begehrt.

Abonniere den Newsletter!